Skip to main content
Kopfgrafik: Mangafigur mit professioneller Kamera

Berichterstattung über den Cosplayball Mahou no Yoru ist erwünscht

Akkreditierung

Für den Mahou no Yoru können wir eine begrenzte Anzahl Pressekarten zur Verfügung stellen.
Generell gilt je eine Pressekarte pro Redaktion (Zeitung, Online-Magazin etc.)

Bitte schicken Sie uns Ihre Akkreditierungs-Anfrage mit Ihren Nachweisen der Journalisten und Fotografentätigkeit per Email an Jenny(at)mahou-no-yoru.de

 

 

Richtlinien zur Akkreditierung

  1. Die Berichte zur Veranstaltung müssen nach Mahou no Yoru unaufgefordert an Jenny@mahou-no-yoru.de geschickt werden. Dies gilt als Nachweis für die Berichterstattung.
  2. Die Akkreditierung gilt nur für die jeweiligen Mitarbeiter. Begleitungen oder Familienangehörige müssen sich eine Eintrittskarte erwerben.
  3. Falls kein Bericht nach Mahou no Yoru geschrieben wurde, kann eine Akkreditierung im Folgejahr von Seiten der DoKomi abgelehnt werden.
  4. Es besteht kein Recht auf Akkreditierung. Mahou no Yoru hält sich vor, ohne Angabe von Gründen, eine Akkreditierung abzulehnen.

 

Über einen Vorab-Bericht zum Event würden wir uns sehr freuen.